Ultraschall für die Nephrologie
- Niere, Blase, Gefäße und Shunt

Als Nephrologe beschäftigen Sie sich mit der Prävention, Diagnostik, konservativen Therapie und Nachsorge von Nieren- und Bluthochdruckerkrankungen. Für die Diagnostik und die Patientenbetreuung ist ein Ultraschallsystem äußerst wichtig. Zur feinen Strukturdarstellung benötigen Sie ein leistungsstarkes Farbdopplergerät, in der Regel mit einer Convex-Sonde für die Niere, Nebenniere, Blase und einer Linear-Sonde für die Gefäße inklusive Shunt.
Neben den Anforderungen an die Ausstattung des Ultraschallsystems stellen sich natürlich noch weitere Fragen: Wie soll ich das Ultraschallsystem finanzieren? Welche Anforderungen bestehen im Bereich der Qualitätssicherung? Wie kann ich mein Investitionsgut absichern, falls doch mal etwas passiert? Welchen Service kann ich erhalten?
Wir als spezialisierter Fachhändler beraten Sie in ruhiger Atmosphäre sehr gerne zu allen Fragen rund um das Ultraschallsystem für die Nephrologie. Sie finden in unserer Ausstellung Sonographiesysteme weltweit führender Hersteller wie Samsung, Philips, Mindray und Alpinion.