Ultraschall für die Orthopädie
- Gelenke, Muskeln, Sehnen und Kapseln

Als Orthopäde beschäftigen Sie sich vor allem mit der Erkennung, Behandlung (konservativ und operativ), Nachsorge und Rehabilitation von Erkrankungen sowie Verletzungen des menschlichen Stütz- und Bewegungsapparat. Ein Ultraschallsystem wird Sie bei der Diagnostik und Nachsorge von Verletzungen oder Erkrankungen der Gelenke, Muskeln, Sehnen und Kapseln unterstützen. Das Grundgerät kann wahlweise ein reines schwarz/weiß Ultraschallsystem oder ein Farbdopplergerät sein. Sie benötigen eine höherfrequente Linear-Sonde, um eine gute Auflösung im Nahbereich zu haben. Bei der hohen Patientenanzahl in den meisten Orthopädiepraxen ist oftmals auch eine einfache Bedienbarkeit von Vorteil.
Neben den Anforderungen an die Ausstattung des Ultraschallsystems stellen sich natürlich noch weitere Fragen: Wie soll ich das Ultraschallsystem finanzieren? Welche Anforderungen bestehen im Bereich der Qualitätssicherung? Wie kann ich mein Investitionsgut absichern, falls doch mal etwas passiert? Welchen Service kann ich erhalten?
Wir als spezialisierter Fachhändler beraten Sie in ruhiger Atmosphäre sehr gerne zu allen Fragen rund um das Ultraschallsystem für die Orthopädie. Sie finden in unserer Ausstellung Sonographiesysteme weltweit führender Hersteller wie Samsung, Philips, Mindray und Alpinion.