Ultraschall für die Phlebologie
- Gefäße (Venen) und Thrombose

Als Phlebologe kümmern Sie sich um die Diagnose und Behandlung von Gefäßerkrankungen. Der Fokus liegt vor allem auf den Venenerkrankungen wie Entzündungen, Krampfadern oder Thromboseausschlüssen. Zur Abklärung von Beschwerden des Patienten und um eine zuverlässige Diagnose erstellen zu können, wird systematisch das oberflächliche und tiefe Venensystem mit Hilfe eines Sonographiegeräts untersucht. Zur Gefäßdarstellung wird ein Farbdopplersystem mit einem multifrequenten Linear-Schallkopf benötigt. Die niedrigeren Schallkopffrequenzen bieten bei den tiefen Venen ein besseres Bild, wohingegen die hohen Schallfrequenzen für die oberflächlichen Venen benötigt werden.
Neben den Anforderungen an die Ausstattung des Ultraschallsystems stellen sich natürlich noch weitere Fragen: Wie soll ich das Ultraschallsystem finanzieren? Welche Anforderungen bestehen im Bereich der Qualitätssicherung? Wie kann ich mein Investitionsgut absichern, falls doch mal etwas passiert? Welchen Service kann ich erhalten?
Wir als spezialisierter Fachhändler beraten Sie in ruhiger Atmosphäre sehr gerne zu allen Fragen rund um das Ultraschallsystem für die Phlebologie. Sie finden in unserer Ausstellung Sonographiesysteme weltweit führender Hersteller wie Samsung, Philips, Mindray und Alpinion.